Wild Woods

Wald erleben!

Im Wald übernachten

Draußen Schlafen und den Wald spüren

Du wolltest schon immer mal im Wald übernachten? Hast Sehnsucht nach ein bisschen Abenteuer und Freiheit? Wieso begegnet uns der Wald in Geschichten und Märchen immer als finster und gruselig? Denken wir lieber an die Sicherheit die uns die standhaften Bäume geben können, an die Nahrung die uns der Wald schenkt. An die Ruhe die wir bei einem Spaziergang im Wald finden können. Es gibt nicht, wovor wir uns fürchten müssen. Gemeinsam wollen wir dem Wald neu begegnen. Mit uns könnt ihr in der Umgebung von Bremen im Wald übernachten.

Bei Nacht hat der Wald eine ganz eigene Schönheit. Das Rauschen der Baumwipfel und die Geräusche der Nacht verbreiten ihren Zauber. Wir wollen uns einlassen auf diese neue Erfahrung und den Wald nicht als unheimlichen Unbekannten sehen, sondern der Natur ganz ohne Angst begegnen. Denn sie ist ein wesentlicher Teil von uns.

Mit uns kannst du nun eine Nacht im Freien in einem Wald nahe Bremen verbringen und den Wald neu erleben. Denn Nachts zeigt uns der Wald ein ganz anderes Gesicht.

In einer Gruppe von ca. 6-8 Personen werden wir eine Nacht unter freiem Himmel im Wald verbringen. Wir werden uns am Nachmittag treffen, zu einem geeigneten Platz wandern, einen Unterstand bauen und/oder unsere Hängematten an geeigneten Plätzen befestigen. Dann werden wir an einem Feuer unser eigenes Brot backen und unser Abendessen vorbereiten. An einem gemütlichen Lagerfeuer, lassen wir den Abend ausklingen. Gemeinsam werden wir dann in Hängematten im Wald übernachten.

Am nächsten Morgen wandern wir nach einem kleinen Frühstück entspannt. Es ist erstaunlich wie lange man im Alltag von den kleinsten Dingen zehren kann.

Witterungsbedingt kann es zu Terminverschiebungen kommen. Lagerfeuer sind nicht immer möglich! Wir finden aber eine geeignete Alternative!

Dauer: 1,5 Tage

Preis:

Ihr habt Fragen oder möchtet mehr über Wild Woods erfahren? Dann schreibt uns einfach: info@wild-woods.com

Übernachten-im-Wald
Eine Nacht im Wald

© 2021 Wild Woods

Thema von Anders Norén