Wild Woods

Wald erleben!

Philosophie

Neben der eigenen Leidenschaft für die Natur ist es mein Anliegen Kindern und Erwachsenen zu helfen wieder Kontakt zu den eigenen Wurzeln aufzunehmen und sich selbst ganzheitlich zu spüren. Es geht darum der zunehmenden Entfremdung von der Natur und damit von unserem Ureigenen Selbst etwas entgegenzusetzen. Dazu gehört nicht nur das theoretische Wissen um die Natur, die Jahreszeiten und die Veränderungen die mit dem Klima- und Gesellschaftswandel einher gehen, sondern vor allem der reale Kontakt mit den Wäldern, Pflanzen und Seen und Meeren. 

Der Kontakt zur Natur hat für uns Menschen etwas unbestreitbar heilsames. Die Wälder als Ort der Ruhe oder als riesiger Spielplatz für jung und alt stellen dabei nur einen Aspekt dar. 

Die natürlichen Funktionsweisen der Natur, ihre Kreisläufe und ihre Selbstorganisations- sowie Heilungskräfte bilden seit jeher eines der größten Vorbilder für menschliche Entwicklung. 

Dies bringt gleich zwei positive Aspekte mit sich:

1) Ruhe, Heilung und Wohlbefinden für jeden Menschen der sich in Kontakt mit der Natur begibt sowie unwiederbringbare Erlebnisse die uns helfen uns selbst innerlich zu stärken. 

2) Was der Mensch liebt und was ihn bewegt wird er schützen. Einher mit dem Erlebnis und der Wiederentdeckung des eigenen „Ich´s“ geht das Bedürfnis die Natur und unsere Umwelt zu schützen und zu bewahren. 

© 2022 Wild Woods

Thema von Anders Norén